Turm von Ionah

Der Turm von Ionah (in Anlehnung an den Turm von Hanoi) ist ein Knobel- und Geduldspiel:

Du siehst vor Dir drei Löcher. Zwei davon sind leer; im dritten Loch liegen fünf Scheiben, der Größe nach geordnet, die kleineren zuunterst. Ziel des Spieles ist es, alle diese fünf Scheiben, unter Beachtung der nachfolgenden Regeln, in ein anderes Loch zu stapeln:

  • Du darfst immer nur eine Scheibe bewegen.
  • Du darfst nie eine kleinere Scheibe über eine größere legen.

Wieviele Züge benötigst Du mindestens?

Das Exponat ist lehrplanrelevant.