Seriation

Als Seriation bezeichnen Archäolog:innen ein Verfahren zur Anordnung von Tabellen, in denen nur wenige Felder besetzt sind. Es dient dazu, Artefakte aus verschiedenen Fundstätten in die korrekte zeitliche Reihenfolge zu bringen.

Bei diesem Exponat darfst Du einmal selbst die Archologin oder den Archäologen spielen. Deine Aufgabe besteht darin, die vorliegenden Funde richtig einzuordnen.