Penrose-Puzzle

Bei diesem Exponat darfst Du wieder einmal puzzlen:

Zwei Typen von Puzzleteilen, sollen so zusammengefügt werden, dass sie in den vorgegebenen Rahmen passen. Das entstehende Bild ist Teil eines unendlichen Musters, das auch als Penrose-Parkettierung genannt bekannt ist — nach dem britischen Mathematiker Roger Penrose. Das Besondere daran ist, dass es lokal viel Symmetrie, aber keinerlei globale Symmetrie besitzt.