Musikalisches Würfelspiel

Bei diesem Exponat kommen Zufall und Musik zusammen. Es basiert auf einer Idee von Wolfgang Amadeus Mozart:

Gegeben ist ein Vorrat von bereits fertig komponierten Takten. Durch Auswürfeln kannst Du nun bestimmen, welche dieser Takte und in welcher Reihenfolge diese nacheinander vorgespielt werden sollen. Auf diese Weise hörst Du ein völlig neues, vielleicht noch nie erklungenes Musikstück. Gefällt es Dir?