Dreiklangpolyeder

Dieses Exponat stellt das gewöhnliche, aus zwölf Halbtönen bestehende Tonsystem in Form eines Polyeders dar: Die Ecken entsprechen Tönen, die Kanten Intervallen und die Flächen Dreiklängen.

Durch Berührung der Ecken erklingen die zugehörigen Töne. Du kannst Dur, Moll und den Quintenzirkel daran entdecken!

Dieses Exponat ist lehrplanrelevant.